Paris Hiton, Doug Reinhardt in St. Tropez

Doug Reinhardt

Paris Hilton ließ Ex aus Club werfen

Keine Gnade: Sie sorgte via Lautsprecher für Abgang von Doug Reinhardt.

Doug Reinhardt musste auf die harte Tour lernen, was es bedeutet, Paris Hilton zu verärgern. In St. Tropez ließ das Party-Girl ihren in Ungnade gefallen Ex-Freund kurzerhand aus einem Club werfen, um in Ruhe feiern zu können. Seine bloße Anwesenheit schien ihr den feucht-fröhlichen Abend zu verderben.

Rauswurf via Lautsprecher
Nachdem sie ihm erfolglos wütende Blicke zugeworfen hatte, ging sie aufs bitterböse Ganze. Paris marschierte zum DJ und bat ihn, eine Durchsage zu machen: "Paris möchte, dass Doug Reinhardt geht."

Wie die US-Zeitung New York Post berichtet, versuchte Doug die fiese Attacke seiner Verflossenen tapfer zu ertragen. Doch nach 30 Minuten gab er auf und räumte das Feld mit hängendem Kopf.

Diashow: Paris badet oben ohne

Diashow: Paris Hilton sonnt sich oben ohne