Demi Moore; Ashton Kutcher & Mila Kunis

Im Kabbalah-Center

Demi Moore crasht Ashtons Baby-Segnung

Überraschung! Demi Moore kam zum Gratulieren und Kind bestauen.

Demi Moore wollte letztes Wochenende wohl etwas beweisen. Nämlich, dass sie sich richtig doll freut, dass Ashton Kutcher und seine Verlobte Mila Kunis Eltern geworden sind. Deswegen machte sie einen Überraschungs-Besuch im Kabbalah-Center, als die beiden ihre Tochter Wyatt segnen ließen. Im Schlepptau hatte sie ihre Töchter Rumer und Tallulah Willis.

Alles bestens
Gerechnet hatte zwar keiner mit Demis Erscheinen, willkommen war sie natürlich trotzdem. "Demi und ihrer Töchter gratulierten dem Paar, während sie das Baby kurz hielten und es anschmachteten." Das Trio hatte sogar Geschenke für das Kind dabei: Einen gravierten Bilderrahmen und eine personalisierte Kaschmir-Decke. Ein Gast: "Es war toll zu sehen, wie gut es ihr geht und wie locker sie mit seinem neuen Leben und seiner Verlobung umgeht."

Das klingt doch mal nach einem glücklichen Patchwork-Clan!

Diashow: Ashton Kutcher & Mila Kunis: Verliebte Küsse bei Musikfestival

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.

Normalerweise zeigen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis nicht oft zusammen in der Öffentlichkeit, doch beim Stagecoach-Festival in Kalifornien machten die beiden eine Ausnahme und zeigten sich so verliebt wie noch nie. Es wurde viel gekuschelt und gebusselt, doch auf eines waren die Fans wohl ganz besonders gespannt: Milas Babybauch. Auch wenn sie versuchte, das Bäuchlein unter weiten Shirts zu verstecken, konnte sie einen kleinen Bauchblitzer nicht verhindern.