Demi Moore

Innere Mitte gefunden

Moore: So entspannt nach Indien-Trip

Als sie von ihrem Indien-Seminar zurückkommt, sieht sie richtig ausgeglichen aus.

Es hat lange gedauert, aber nach der Trennung von Ashton Kutcher ist Demi Moore endlich wieder auf dem richtigen Weg. Auf ihrem spirituellen Trip nach Indien scheint die Schauspielerin ihre Mitte gefunden zu haben, denn als sie mit ihrem Sikh Guru Hargopal Kaur Khalsa wieder daheim in Los Angeles ankam, sah Demi so entspannt und ausgeglichen wie schon lange nicht mehr aus.

Es geht bergauf
Ob nicht nur der Dalai Lama, dem Moore auf der Konferenz Craving, Desire and Addiction im indischen Dharamshala lauschen durfte, sondern auch ihre fast abgeschlossene Scheidung von Ashton Kutcher damit zu tun haben, dass Demi ihr Leben wieder in den Griff bekommen hat? "Sie ist begeistert, dass sie endlich die Scheidung einreichen können. Es hat so lange gedauert. Es geht ihr gut und sie sieht fantastisch aus," erzählte ein Insider Us weekly. Schön zu hören, dass Demi die schlimme Zeit endlich überwunden hat.

Diashow: VIP-Gala: Demi Moore feiert mit Charlize & Co.

Star-Alarm im Annenberg Center für darstellende Künste: Demi Moore, Gwen Stefani & Co. feierten auf Glamour-Gala.