Seiner ersten Tage als Fußball-Pensionär verbringt der soeben zurückgetretene Star-Kicker David Beckham mit seiner Familie in Los Angeles. Dort packte er Ehefrau Victoria, seine Söhne Brooklyn, Romeo und Cruz sowie Töchterchen Harper ins Auto, um sie zum Eishockeymatch auszuführen. Auf der VIP-Tribüne trafen die Beckhams einen guten alten Freund: Tom Cruise, der Sohnemann Connor dabei hatte. David bekam vom dem Spiel kaum etwas mit - er hatte nur Augen für seine kleine Tochter. Und auch Tom Cruise scheint dem Charme der Kleinen erlegen zu sein...

Süße Maus

Harper Beckham: Wer kann ihr widerstehen?

DIASHOW: So klein und schon so viel Charme - bezaubernde Beckham-Tochter.

Eigentlich wollte David Beckham mit seiner Familie - Ehefrau Victoria und den Kindern Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper - sowie seinem alten Kumpel Tom Cruise ein Eishockeymatch anschauen. Doch von dem Spiel bekam der Ex-Fußballer (er hat seine Profi-Karriere gerade beendet) nicht viel mit. Er hatte nur Augen für seine süße Tochter und knuddelte die ganze Zeit mit der Kleinen. Auch Hollywood-Star Tom Cruise erlag dem Charme des Mädchens und strahlte Harper (21 Monate) verzückt an.

Diashow: Beckhams: Familienausflug mit Tom Cruise

Beckhams: Familienausflug mit Tom Cruise

×

    Herzensbrecherin
    Sogar ganz harte Männer zeigten bei ihrem Anblick ihren weichen Kern. Dustin Penner, der 1,94 Meter große Stürmer der Los Angeles Kings, wurde von Harper ganz genau unter die Lupe genommen, als er auf der Bank saß - und er bekam plötzlich ganz sanfte Äuglein...

    Wenn Harper so weitermacht, wird sie in ein paar Jahren wohl alle Herzen brechen...

    © Getty Images
    Seiner ersten Tage als Fußball-Pensionär verbringt der soeben zurückgetretene Star-Kicker David Beckham mit seiner Familie in Los Angeles. Dort packte er Ehefrau Victoria, seine Söhne Brooklyn, Romeo und Cruz sowie Töchterchen Harper ins Auto, um sie zum Eishockeymatch auszuführen. Auf der VIP-Tribüne trafen die Beckhams einen guten alten Freund: Tom Cruise, der Sohnemann Connor dabei hatte. David bekam vom dem Spiel kaum etwas mit - er hatte nur Augen für seine kleine Tochter. Und auch Tom Cruise scheint dem Charme der Kleinen erlegen zu sein...

    Foto: (c) Getty Images