Johnny Galecki: "Kaley ist Teil meines Lebens"

Gute Freunde

Johnny Galecki: "Kaley ist Teil meines Lebens"

Der "Big Bang Theory"-Star spricht über die Beziehung zu seiner Ex Kaley Cuoco.

Dass Johnny Galecki und Kaley Cuoco ein Paar waren, erfuhren die Fans erst, als die Beziehung der zwei Big Bang Theory-Stars in die Brüche ging. Drei Jahre nach dem Liebes-Aus sprach der Schauspieler mit dem Magazin Watch! erstmals über seine Verflossene, mit der ihn noch immer eine enge Freundschaft verbindet.

Kein böses Blut
"Wir sind noch immer enge Freunde," verrät Galecki. "Kaley ist nicht nur einfach meine Ex, sondern ein Teil meines Lebens," erzählt der 38-Jährige, der über seine Vergangenheit mit der Beauty normalerweise nicht viel preisgibt. "Ich rede nicht gerne darüber. Nicht, weil ich geheimnisvoll sein möchte, sondern weil ich befürchte, dass das die Akzeptanz der Leute im Bezug auf Penny und Leonard beeinflussen könnte," erklärt Johnny, warum er seine Beziehung mit Kaley nicht an die Öffentlichkeit bringen wollte. "Ich verstehe die Neugier, aber ich will nicht von der Story ablenken," meint er weiter.

Auch Kaley Cuoco gab die gleichen Gründe für die lange Geheimniskrämerei an: sie wollten sich selbst und vor allem ihre Erfolgs-Show schützen - das haben die beiden zwar geschafft, doch der Preis dafür war ihre Liebe. "Es war eine wunderbare Beziehung, aber wir waren einfach nicht füreinander bestimmt," verriet die Schauspielerin, die mittlerweile mit dem Sportler Ryan Sweeting verlobt ist, 2010 in einem Interview.

Diashow: Kaley Cuoco: Schön für ihren 'Superman' Henry

Kaley Cuoco: Schön für ihren 'Superman' Henry

×