Gwyneth Paltrow, Julia Roberts

Sie sagt ihr den Kampf an

Julia Roberts hasst Gwyneth Paltrow

Die Schauspielerin glaubt, dass Gwyneth ihr die Rollen wegschnappen könnte.

An der Entscheidung des People Magazine, Gwynteh Paltrow zur schönsten Frau zu küren, stoßen sich viele die Köpfe. Auch Julia Roberts soll ausgeflippt sein, als sie davon erfuhr und soll nun vorhaben, sie loszuwerden. Immerhin sind die beiden Frauen im gleichen Alter und Julia fürchtet, dass Gwyneth ihr begehrte Rollen wegschnappen könnte.

Glühende Eifersucht
"Julia hat den Titel vier Mal gewonnen, das letzte Mal 2010 und obwohl es sehr unwahrscheinlich war, dass sie ihn so bald wieder gewinnen würde, bekam sie den Schock ihres Lebens, als Gwyneth den Titel gewann", erzählte ein Vertrauter. "Sie dachte, eine Schauspielerin in ihren 20ern wie Jennifer Lawrence würde den Titel bekommen und nicht jemand in ihrer Altersklasse", verriet der Insider weiter.

Die Hauptrolle in "Shakespeare in Love", mit der Paltrow einen Oscar einheimste, wurde Julia damals mehrmals angeboten, aber sie lehnte immer wieder ab. "Julia wird sich nicht einfach zurücklehnen und dabei zusehen, wie Gwyneth die meist gefragte Schauspielerin in ihren 40ern wird. Das ist Julias Terrain," berichtete der Vertrauter von Julias Kampfansage gegen Gwyneth. "Sie weiß, dass es für 40-jährige Frauen nur begrenzte Rollen gibt und sie will sicher gehen, dass sie die erste Wahl jedes Regisseurs ist." Na da ist aber jemand besonders ehrgeizig.

     

Diashow: Ist Gwyneth Paltrow die schönste Frau der Welt?