Kaley Cuoco

International

Kaley Cuoco: Weg mit dem Liebes-Tattoo

Artikel teilen

Welches Motiv nun statt dem Hochzeit-Datum ihren Rücken ziert.

Liebes-Tattoos sind generell keine besonders gute Idee. Denn sie sind auch noch da, wenn die Liebe schon längst zerbrochen ist. Auch Kaley Cuoco sieht ihren Fehler nun ein. Nach der Hochzeit mit Ryan Sweeting ließ sie sich am Rücken das Hochzeitsdatum stechen. Jetzt, zwei Monate nach der Trennung , soll das Tattoo weichen. Die Schauspielerin ließ es jedoch nicht etwa in mehreren schmerzhaften Sitzungen entfernen, sondern entschied sich dazu, es überstechen zu lassen.

© Instagram
Kaley Cuoco

(c) Instagram

Ein Instagram-Foto zeigt die Big Bang-Beauty mit leidendem Gesichtsausdruck in den Händen des Tätowierers, der gerade an ihrem Rücken zugange ist. "Danke 'Studio City Tattoo', dass ihr mir geholfen habt, meine Fehler zu korrigieren. Notiz an mich - markiere deinen Körper nicht mit Hochzeitsdaten", kommentiert sie mit dem Hashtag "Fehler unter 30" den Schnappschuss. Die Schauspielerin will wohl jede Erinnerung an ihren Ex-Mann ausmerzen.

Statt der römischen Zahlen prangt nun eine riesige Motte an der gleichen Stelle. Wer sich nun fragt, was das Motiv für Kaley zu bedeuten hat, bekommt auch gleich von ihr selbst die Antwort geliefert. "Die tiefe, aussagekräftige, überlebensgroße Bedeutung dieses schönen Bildes aus Tinte ist... Es überdeckt das letzte", kann die 29-Jährige ihren Fehler wenigstens mit Humor sehen.

© Instagram
Kaley Cuoco

(c) Instagram
OE24 Logo