Kardashian, Jenner

Kardashian vs. Jenner

Kardashian-Krieg wegen Bruce Jenner

Jenners klagen an: Kardashians unterstützen Bruce nur für Publicity.

Mit seiner öffentlichen Verwandlung zur Frau hat Bruce Jenner in Hollywood viele Unterstützer gefunden und auch seine große Familie betont immer wieder, wie stolz sie alle auf seine Entscheidung sind. Hinter den Kulissen sieht es aber ganz anders aus, dort heißt es nämlich angeblich "Kardashians versus Jenners". "Es ist zum größten Teil noch immer Camp Jenner und Camp Kardashian", verrät ein Insider gegenüber US Weekly. Bruces Geschlechtsumwandlung sorgt also doch für einen Familien-Krieg.

Streithähne
Auf der einen Seite Kris, Kourtney, Kim, Khloe, Kendall, Kylie und sogar Rob, auf der anderen Seite stehen Bruces Kinder aus seinen zwei ersten Ehen: Burt, Casey, Brandon und Brody. Weil er wusste, dass die beiden Familien nicht gut miteinander auskommen, organisierte er sogar zwei unterschiedliche Abende, um mit seinen Lieben seine TV-Beichte bei Diane Sawyer anzusehen.

Danach wandte sich Burt Jenner an Twitter, um das doppelte Spiel der Kardashians aufzudecken. "Hatte eine schwere Zeit, einige Leute nicht an den Pranger zu stellen, die zuvor keine Unterstützer waren, aber so tun wollen, als wären sie es die ganze Zeit gewesen", klagt er den Kardashian-Clan an. Mittlerweile ist der Tweet allerdings schon wieder gelöscht. "Er hat das Gefühl, sie unterstützen Bruce nur wegen der Publicity", weiß ein Vertrauter. Kim & Co. ist das ja durchaus zuzutrauen.

Diashow: Kardashians: Auf nach Armenien