Kendra Wilkinson

Erfolgskurs

Kendra: Durch Sexbeichte zur Krone?

Im englischen Dschungelcamp ist Kendra der unangefochtene Star.

Von Kendra Wilkinson haben bis jetzt wahrscheinlich die wenigsten gehört, dann plauderte sie in der englischen Version von Ich bin ein Star - Holt mich hier raus über den Sex mit Playboy-Boss Hugh Hefner. Im Dschungelcamp ist die Blondine momentan der unangefochtene Star. Wegen ihr schalten täglich tausende Menschen den Fernseher ein. Holt sie sich dank ihrer Sexbeichte auch die Dschungelkrone?

Pikante Themen & Nacktheit
Mit dem Ex-Playmate wird es einfach nicht langweilig. Die 29-Jährige sorgt nicht nur durch die zahlreichen Ekel-Prüfungen, zu denen sie von den Zuschauern gewählt wird, für beste Unterhaltung, sondern auch durch die interessanten Themen, die sie mit ihren Campbewohnern diskutiert. Nicht nur ihre Beziehung und das Sexleben mit Hugh Hefner wurden ausführlich besprochen, auch ihre Ehe mit Hank Baskett ist natürlich Klatschthema Nummer Eins.

Denn als Kendra erfuhr, dass er sie mit einer anderen betrog, während sie schwanger war, setzte sie Hank vor die Tür. Angeblich spielt sie mit dem Gedanken, ihm noch eine Chance zu geben. Im Camp begann Kendra sogar zu weinen, als sie ein Päckchen von zuhause öffnete. Emotionen sind jedoch nicht das Einzige, war sie zeigte. Unter der Dschungeldusche enthüllte Kendra - zur Freude der Zuseher - auch schon ihren blanken Po. Das sind ja Tricks, wie wir sie bereits von Melanie Müller kennen. Die Erotikqueen zeigte sich splitternackt, plauderte über ihre Karriere in der Pornobranche, enthüllte ihr Liebeskugel-Geheimnis und wurde prompt zur Dschungelkönigin gewählt.