kesha

Verwirrte Pop-Diva

Kesha stellt sich Schamhaar-Frage

Die Musikerin hat ein fremdes Schamhaar in ihrem Bett gefunden.

Es gibt ja so einige wilde Geschichten über die 26-jährige Pop-Diva Kesha zu erzählen. Dieser Tage erweitert sich der Kreis des Skurrilen um eine wilde Story mehr. Die Musikerin hat nämlich ein fremdes Schamhaar in ihrem Bettchen gefunden, welches unter Garantie nicht ihr gehört. Das geht aus einem Bericht des deutschen Magazins "Promiflash.de" hervor.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Fiona Swarowskis Leben als Tierschützerin, Helene Fischer ist Cindy aus Marzahns Nachfolgerin und Heidis ‚Kurven‘-Models. Plus: Tickets für Robbie Williams.

 

Twitter-Post verstört
Via dem Nachrichten-Dienst Twitter verkündete sie eine ganz eigenartige Enttdeckung. "Ich hab ein Scharmhaar auf meinem Bett gefunden und es ist NICHT meines", zwitscherte sie in die Welt hinaus. Nun fragt man sich allerdings, was die Sängerin mit dieser Message bewirken möchte. Denn schön langsam finden auch ihre Fans, dass sie ein wenig zu weit geht. Da kann man als Reaktion schon ab und zu einmal ein "Stop talking that Blah blah blah"  finden. Vielleicht sollte die Pop-Prinzessin wieder ein bisschen mehr Schlagzeilen mit ihrer Musik, als mit ihrem Privatleben machen.

Diashow: