Kardashian: Was ist mit ihrem Bruder Rob los?

Alle Tweets gelöscht

Kardashian: Was ist mit ihrem Bruder Rob los?

Er schwänzte die Hochzeit, weil er zu dick ist, will aber keine Diät machen.

Unter all seinen hübschen und berühmten Schwestern wirkt Rob Kardashian wie das schwarze Schaf der Familie. Dass es öfter zum Streit mit Kim, Khloe & Co. kommt, ist also nicht überraschend. Die Tatsache, dass er Kimyes pompöse Hochzeit schwänzte, ist allerdings doch ein wenig verwunderlich. Obwohl er Diäten ablehnt und nicht versucht, abzunehmen, scheint Rob doch Probleme mit seinem Übergewicht zu haben. Denn das soll der Grund gewesen sein, warum er nicht zu Kims Hochzeit kam: er wollte nicht auf den Hochzeitsfotos zu sehen sein.

Neustart?
Schnell wurde sein Gewicht wieder zum Thema, doch obwohl sich Kim Kardashians Bruder in seinem Körper scheinbar nicht ganz wohl fühlt, will er in kein Diätcamp. "Ich glaube nicht an Reha oder Therapie oder irgendetwas dieser Art. Ich bin ein erwachsener Mann und ich arbeite an mir, wenn ich das will. Ich weiß, dass ich fett bin", stellte er klar.

Seitdem benimmt sich der 27-Jährige irgendwie komisch. Nachdem er noch ein "Guten Morgen aus Los Angeles" an seine Follower sendete, löschte er plötzlich all seine bisherigen Einträge auf Twitter, änderte sein Profilbild und veröffentlichte ein kryptisches Bibelzitat. "Gesegnet sei die Nation, dessen Gott der Herr ist. Psalm 33:12. Herr Jesus, beschütze die, die mich beschützen - Polizei, Feuerwehrleute und das Militär. Lehre mich, für sie zu beten und sie für ihren Dienst zu ehren. Amen." Kein Wort oder gar Glückwünsche zu Kims Hochzeit. Wünscht er sich etwa einen Neustart und will sich von seiner Familie distanzieren?

Diashow: Kims Gäste posten von der Luxushochzeit

Kims Gäste posten von der Luxushochzeit

×