Kim Novak

Frühes Stadium

Kim Novak an Brustkrebs erkrankt

"Vertigo"-Star: Tumor in frühem Stadium entdeckt - gute Heilungschancen.

Die Hollywoodschauspielerin Kim Novak, berühmt geworden mit Alfred Hitchcocks "Vertigo", ist an Brustkrebs erkrankt. Die Heilungschancen der 77-Jährigen seien aber gut, sagte ihre Managerin Sue Cameron laut der Website des Magazins "Hollywood Reporter" am Dienstag (Ortszeit).

Routineuntersuchung
Der Krebs sei in frühem Stadium bei einer Routineuntersuchung entdeckt worden, Novak werde behandelt. "Alle Ärzte sagen, dass sie in fantastischer Form ist und sich sehr gut erholen müsste", wurde Cameron weiter zitiert. Novak treibe viel Sport, um sich fit zu halten.

Die Schauspielerin lebt mit ihrem Mann im US-Staat Oregon, wo die beiden Lamas züchten. Einen ihrer seltenen Auftritte in Hollywood hatte sie im Juli, als sie eine DVD-Sammlung mit ihren Filmen präsentierte.

Diashow: Brustkrebs: Diese Stars sind betroffen

Cynthia Nixon: Der SatC- Star konnte den Krebs besiegen.

Die Schwedin Greta Garbo starb 1990.

Bei Bette Davis wurde Brustkrebs 1985 diagnostiziert.

Die schwedische Oscargewinnerin starb an ihrem 67. Geburtstag, als erneut Krebs festegestellt wurde.

Die französische Schauspielerin Brigitte Bardot

Die Sängerin Anastacia erkrankte 2002, im Alter von 29 Jahren.

Sheryl Crow, die Ex von Radprofi Lance Armstrong, bekämpfte die Krankheit.

Melissa Etheridge: Auch ihre Tante und Großmutter hatten Brustkrebs.

Mick Jaggers Ex-Freundin Marianne Faithfull

Die australische Sängerin Kylie Minogue.

Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John erkrankte 1992.