Leighton Meester

Schlimme Anschuldigungen

Meester verklagt: Mutter geschlagen?

Familienkrieg vor Gericht: Meester und Mutter verklagen sich gegenseitig.

Das klingt nach einer schrecklich netten Familie: Erst verklage Leighton Meester (25) ihre Mutter, jetzt schlägt die zurück und erhebt schwere Vorwürfe gegen ihre Tochter. Sie behauptet, Leighton habe sie mit einer Wasserflasche verprügelt!

Klage gegen Mutter
Vergangene Woche reichte Leighton, die ihre ersten Lebensjahre in einem Frauengefängnis verbrachte, wo ihre Mutter eine Strafe wegen Drogenschmuggels einsaß, Klage ein: Bislang unterstützte Meester ihrer Mutter und ihren Bruder Lex (18) mit 7.500 Dollar pro Monat - der Jugendliche gesundheitliche Probleme. Doch sie stellte die Zahlungen jetzt ein. Ihre Mutter habe das Geld für eine Schönheitsoperation, Botox und Haarverlängerungen ausgegeben, so die Schauspielerin laut TMZ.

"Leighton war zu dieser finanziellen Unterstützung nicht verpflichtet. Sie machte das freiwillig, aus Liebe und zu Lexs Wohl", heißt es in der Klage. Für die Arztkosten und das Schulgeld ihres Bruders wolle Meester weiterhin aufkommen.

Mündliche Vereinbarung
Weiters gab Leighton an, dass ihre Mutter gedroht hatte, sie aufgrund einer angeblichen mündlichen Vereinbarung auf drei Millionen Dollar zu verklagen, wenn sie nicht zahlt. Der Star aus Gossip Girl will nun vom Richter die Bestätigung, dass kein Vertrag, der sie zur Zahlung verpflichtet, existiert.

Gegenklage
Prompt reichte Constance Meester jetzt ihrerseits eine Klage ein: Leighton habe sie am 11. Dezember mit einer Flasche geschlagen und konnte erst durch das Eingreifen ihren jüngeren Bruders Lex gestoppt werden. Ihr Anwalt zur New York Daily News: "Sie stieß ihre Mutter zu Boden und begann sie mit einer Wasserflasche auf den Kopf zu schlagen."

Den Vorwurf, Constance (54) habe das Geld ihrer Tochter für Beauty-Eingriffe ausgegeben bezeichnet er als absurd: "Sie hatte kosmetische Operationen, aber nicht mit dem Geld ihrer Tochter. Sie hat ein bisschen Geld aus der Zeit gespart, als sie ihre Tochter gemanagt hat."

Die drei Millionen Dollar, die sie nun von der erfolgreichen Leighton Meester fordert, stünden Constance zu, denn sie habe "ihr Glück geopfert", um Leightons Karriere zu unterstützen.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!