Liz Hurley

25 Jahre danach

Hurley schlüpft wieder in ihr Skandal-Kleid

Wow-Auftritt! Hurley schlüpft mit 53 noch einmal in DAS Kleid...

Dieses Kleid machte sie damals über Nacht zum Star. Als  Liz Hurley  1994 ihren damaligen Freund Hugh Grant zu dessen Filmpremiere von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" begleitete, hätte ER im Mittelpunkt stehen sollen.

Mode-Ikone

Stattdessen wurde Liz Hurley und ihr Kleid zum Hingucker - nichts und niemand wurde so oft an diesem Abend fotografiert wie sie. Und noch heute wird die mittlerweile 53-jährige Unternehmerin für dieses Outfit gefeiert. Es handelte sich um eine viel Haut preisgebende Kreation von Versace, die sie an diesem Abend trug. Ein tiiiiefer Ausschnitt, das Kleid an den Seiten und beim Beinschlitz nur von Sicherheitsnadeln gehalten und dazu eine entspannte, natürlich geschminkte junge Trägerin - schon war eine Fashion-Ikone geboren. Von da an war sie fixer Bestandteil der britischen Society.

Noch einmal im Kleid

25 Jahre später schlüpft Hurley nun noch einmal in das Kleid ihres Lebens. Auf einem Cover der "Harper's Bazaar" trägt sie eine neue Version des Versace-Klassikers und sieht einfach umwerfend aus! Dazu verrät sie, dass dieser Premieren-Auftritt damals gar nicht so geplant war. Sie kam zufällig an das Kleid und beim Styling musste sie mit Hugh um den Spiegel kämpfen...