Madonna

"Hard Candy"

Madonna startet Fitnessstudio-Kette

Haben bald alle solche Arme: Ableger in wichtigsten Städten der Welt.

Madonna will eine Kette von Fitness-Studios starten. Bereits kommenden Monat solle der erste Club in Mexiko-City eröffnen, erklärte einer der Geschäftspartner der Popmusik-Ikone, Mark Mastrov, am Montag in New York. Die Kette Hard Candy Fitness - so benannt nach dem letzten Album der Sängerin - werde "in den wichtigsten Städten der Welt" Ableger haben. Geplant seien Studios in zehn Städten in "Russland, Brasilien, Argentinien, aber auch Europa und Asien".

Die Studios würden bis ins kleinste Detail nach den Vorstellungen Madonnas konzipiert, kündigte Mastrov an: Musik, Licht und Designelemente eingeschlossen. Der Weltstar ist bekannt für seine Leidenschaft für Sport und Tanz - angeblich wird das Training des öfteren bis zum Exzess betrieben.

Diashow: Die Starfotos des Tages