Michelle Williams wäre gerne Wäscherin

Traum vom einfachen Leben

Michelle Williams wäre gerne Wäscherin

Köchin, Wäscherin oder Liebesbriefschreiberin statt Schauspielerin.

US-Schauspielerin Michelle Williams ("Brokeback Mountain") hat einen Plan für die Zeit nach ihrer Hollywood-Karriere: Sie wäre gerne Wäscherin. Wie die Ex-Frau des verstorbenen Schauspielers Heath Ledger in einem Interview mit dem kanadischen Magazin "Hobo" erzählte, könnte sie sich auch noch viele andere Tätigkeiten vorstellen.

Wäscherin oder Köchin
"Ich träume oft davon, aus der Schauspielerei auszusteigen. Einfach wegzugehen und eine Wäscherin zu werden oder Köchin. Ich könnte auch anderer Leute Liebesbriefe schreiben", sinnierte Williams (31), die bereits zweimal für den Oscar nominiert war.

"Ich möchte ganz offensichtlich keine Verantwortung haben. Darüber nachzudenken, alles hinzuwerfen, ist nur ein Deckmantel dafür", erklärte sie weiter. Michelle Williams war drei Jahre mit Heath Ledger zusammen, den sie am Set von "Brokeback Mountain" kennengelernt hatte. 2007 trennte sich das Paar, das eine gemeinsame Tochter hat. Heath Ledger wurde im Jänner 2008 tot in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×