Mila Kunis

Baby-Gerücht

Mila Kunis: Schwanger mit Zwillingen?

Die Schauspielerin soll bereits im vierten Monat schwanger sein.

Die Verlobung mit Ashton Kutcher hat Mila Kunis zwar noch nicht offiziell gemacht, doch der dicke Diamantklunker an ihrem Finger sagt mehr als tausend Worte. Doch die guten Neuigkeiten um Hollywoods Traumpaar reißen nicht ab. Denn dem US-Magazin OK! zufolge soll sich die Schauspielerin bereits in anderen Umständen befinden und nicht nur ein, sondern gleich zwei Babys von ihrem Liebsten erwarten.

Diashow: Mila Kunis, ist das etwa schon ein Baby-Bauch?

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Nanu, ist das etwa schon ein Baby-Bauch? Beim Shoppen mit ihrem Vater wählte Mila Kunis wieder ein weites Shirt, um ihren Bauch zu verhüllen, doch man könnte meinen, dass sich darunter schon eine wachsende Baby-Kugel abzeichnet.

Baby-Sensation
Schon länger wird der 30-Jährigen eine Schwangerschaft angedichtet und dass sich Mila in der Öffentlichkeit fast nur noch im Schlabber-Look mit weiten Pullis und T-Shirts zeigt, könnte man ja direkt als Indiz dafür sehen. Besonders, wenn sie - wie das Blatt behauptet - tatsächlich bereits im vierten Monat schwanger sein soll. Angeblich soll Ashtons Ex-Frau Demi Moore auch schon von der frohen Botschaft gehört haben und sich mächtig darüber ärgern.

Ashton und Mila hüllen sich unterdessen in eiserenes Schweigen, zeigen sich jedoch in den letzten Wochen auffällig oft total verliebt und turtelnd in der Öffentlichkeit. "Uns liegen darüber keine Informationen vor", so Milas Management auf Nachfrage des Klatschportals Promiflash. Spätestens in wenigen Monaten werden wir sehen, ob sich das Gerücht als wahr oder falsch herausstellt.

Diashow: Mila Kunis: Endlich zeigt sie ihren Diamantklunker

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.

Versteckte sie vor kurzem ihre Hände noch in den Taschen ihrer Weste, um den Paparazzi ja kein Foto von ihrem Verlobungsring zu liefern, wollte uns Mila Kunis ihren Klunker wohl doch nicht ewig vorenthalten. Als sie mit Ashton Kutcher im Publikum eines Basektball-Spiels saß, war der dicke Diamant deutlich an ihrem Finger zu sehen.