Miranda Kerr

Besuch beim Beauty-Doc?

Kerr: Will sie mit Brust-OP Ehe retten?

Das Dekolleté des Models ist heute um einiges üppiger als früher.

Die Scheidung von Noch-Ehemann Orlando Bloom soll bereits in die Wege geleitet worden sein, doch angeblich sei Miranda Kerr das gar nicht so recht. "Sie dachte, die beiden würden irgendwann wieder zusammenkommen", verriet ein Insider. Hat sie sich vielleicht unters Messer gelegt, um ihre Ehe zu retten? Denn auf aktuellen Fotos sehen die Brüste des Models deutlich größer aus.

Kurviger
"Sieht so aus, als hätte Miranda Kerr eine geschmackvolle Brustvergrößerung machen lassen", lautet die Einschätzung eines Arztes gegenüber RadarOnline. "Sie sind von Körbchengröße A auf ein kleines C vergrößert worden und machen eine nette, kurvige Figur", so sein Verdacht. Besonders dünne Models haben oft damit zu kämpfen, dass die Größe der Brüste unter der schlanken Figur leiden. Dass die 30-Jährige für ein perfektes Dekolleté von einem Beauty-Doc nachhelfen ließ, scheint daher nicht unmöglich.

Ex-Mann Orlando Bloom soll sich indessen bereits eine neue Frau an seine Seite geangelt haben - die französische Schauspielerin Nora Arnezeder hat sein Herz gestohlen und ist schon ein wenig kurviger gebaut als die sehr zarte Miranda. Will das ehemalige Victoria's Secret-Model ihren Ex etwa mit mehr Busen zurückerobern?

Diashow: Miranda Kerr, mit wem telefonierst du denn da?

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.

Ganz alleine schaut Miranda Kerr aus der ersten Reihe in New York bei einem Basketball-Match zu, doch das Model scheint sich trotzdem prächtig zu amüsieren. Ob das wohl an der netten Unterhaltung am anderen Ende der Telefonleitung liegt? Ihr Handy legte Miranda nämlich selten aus der Hand und strahlte beim Telefonieren übers ganze Gesicht. Vielleicht war ja ihre angebliche neue Liebe, der Milliardär James Packer, ihr guter Gesprächspartner.