Ochsenknecht trennt sich von Toyboy

Umut Kekilli

Ochsenknecht trennt sich von Toyboy

Nach fünf Jahren Beziehung zieht die Promi-Mama einen Schlussstrich.

Trotz 20 Jahren Altersunterschied schienen Natascha Ochsenknecht und der türkische Fußballer Umut Kekilli sehr glücklich. Bis zuletzt munkelte man, dass die beiden sogar heiraten wollten. Doch nun, nach fünf Jahren Beziehung, hat sich die dreifache Mutter von ihrem 30-Jährigen Lover getrennt. Gegenüber der Bild am Sonntag sprach sie über ihre Beweggründe: "Umut benötigte viel Unterstützung. Ich kann mich nicht auch noch um einen vierten Menschen kümmern".

Zu viel Nähe
Die Romantik litt unter dem Beziehungsalltag: "Wir hingen zum Schluss 24 Stunden aufeinander. Irgendwann geht die Leichtigkeit flöten“, begründet die 50-Jährige Promi-Dame das Liebes-Aus. Kekilli soll diese Woche aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen sein. Bisher hat sich der Kicker noch nicht zur Trennung geäußert.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×