Perry & Brand: 1. Treffen nach Trennung

Krisen-Meeting

Perry & Brand: 1. Treffen nach Trennung

Russell flog nach L.A. um mit Katy Scheidungs-Details zu besprechen.

Komiker Russel Brand (36) flog nach Los Angeles, um seine Noch-Ehefrau Katy Perry (27)  zu treffen. Es heißt, er wolle über die Scheidung sprechen, die er Ende Dezember eingereicht hat. Hoffnungen, es könnte sich um ein Versöhnungs-Gespräch handeln, sind allerdings vergebens.

Aus und vorbei
"Russell hat zugestimmt, Katy noch ein letztes Mal zu treffen. Er möchte die Dinge aus dem Weg räumen und die Scheidung endgültig machen. Er muss für die Golden Globes in Los Angeles sein, also war das eine perfekte Möglichkeit, um sich zu treffen." - Für den Comedian ist die Ehe mit Katy also ein für alle Mal gegessen.

Katy hofft weiter
Perry hingegen kann nicht so leicht abschließen. "Katy liebt ihn noch immer und hofft, dass sie wieder zusammenfinden können", behauptet ein Insider. Auch die Eltern der Sängerin sollen für eine Versöhnung sein. Und das obwohl Russell alles andere als der perfekte Schwiegersohn war...

Diashow: Katy Perry & Russel Brand: Turtel-Auftritt

Katy Perry & Russel Brand: Turtel-Auftritt

×