Rafael van der Vaart, Sabia Boulahrouz

Konkrete Pläne

Rafael & Sabia: Hochzeit in Spanien

Dort lebt Rafaels Familie, die den beiden schon ihren Segen gab.

"Es ist nicht die Frage, ob sie heiraten werden. Es ist nur die Frage, wann sie heiraten werden", verriet ein Insider der niederländischen Zeitung Story über die Hochzeitspläne von Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz. Seit anderthalb Jahren sind die beiden nun zusammen und von Anfang an schien festzustehen, dass so bald wie möglich geheiratet wird. Ein Datum hat das Paar zwar noch nicht ausgewählt, doch der Ort der Zeremonie dürfte bereits fix sein: Spanien!

Familienangelegenheit
Denn im schönen Süden wohnt der Großteil von Rafaels Familie, mit der sich Sabia außerordentlich gut versteht - eine Heirat in Spanien wäre also durchaus naheliegend. Schon öfter waren die beiden dort zu Besuch und die Verwandten des niederländischen Fußball-Stars sollen Rafael und Sabia sogar schon ihren Segen zur bevorstehenden Hochzeit gegeben haben.

Vor allem mit seinem Opa pflegt der 31-Jährige eine sehr inniger Beziehung. "Mit seinem Großvater, der in Spanien wohnt, hat er einen sehr engen Kontakt. Er ruft ihn fast täglich an", weiß der Vertraute. Ein positives Ereignis könnten Rafael und Sabia nach den vielen Schicksalsschlägen (Fehlgeburt, Unfalltod von Sabias Schwester Zahide) gut gebrauchen.

Diashow: Rafael van der Vaart & Sabia: Die Bilder ihrer Liebe

Der niederländische Kicker und seine schwangere Freundin Sabia Boulahrouz schwelgen im Baby- & Liebesglück. Bei einem Foto-Shooting im schönen Garten ihres Luxus-Domizils in Hamburg ließen sich die Turteltäubchen nun fürs Familienalbum ablichten. Rafael und Sabia strahlen über das ganze Gesicht - glücklicher könnten die beiden wohl kaum sein. Schützend legt der Fußballer immer wieder die Hand auf den Bauch seiner Freundin. Bald bekommt er endlich das zweite Kind, das er sich schon so lange wünscht.