Williams: Tochter designt nächstes Tattoo

Papas ganzer Stolz

Williams: Tochter designt nächstes Tattoo

 "Wenn Teddy etwas älter ist, darf sie etwas auf meinen Körper malen."

Robbie Williams (38) steht auf Tattoos und hat schon jede erdenkliche Stelle seines muskulierten Oberkörpers verzieren lassen. Für eine Tätowierung ist aber auf jeden Fall noch Platz. Doch die soll etwas ganz besonderes werden - der Popstar will nämlich seine Tochter " Teddy" für immer auf seiner Haut verewigen.

I've got you under my skin
Weil sein süßes Mädchen Papas ganzer Stolz ist, soll sie auch sein nächstes Tattoo designen. Doch bis es soweit ist, muss sich der prominente Körperschmuck-Fanatiker noch etwas gedulden. "Ich denke, ich muss noch ein bisschen warten, bis sie etwas älter ist. Doch dann darf sie irgendwas auf meinem Körper malen. Und das werde ich mir dann stechen lassen", verriet Robbie gegenüber FemaleFirst. Er ist sich sicher: "Was auch immer es wird, es ist sicher süß." Da bekommt Robbie Williams' Sinatra Cover-Version von I've Got You Under My Skin eine ganz neue Bedeutung...

Diashow: Robbie Williams macht den (rosa) Hampelmann

Robbie Williams macht den (rosa) Hampelmann

×