Stars in Love: Das irre Karussell

Partner-Wahl

Stars in Love: Das irre Karussell

Wer mit wem? Winslet verliebt, Bullock alleine, Lopez auf Aufriss.

Noch nie gab es so viele Star-Singles. Nach dem Trennungs-Halbjahr herrscht in Hollywood die Qual der Wahl. Und es knistert heftig – fast könnte man den Überblick verlieren. Hier die neuesten Partner-Gerüchte:

Diashow: Stars in Love: Das irre Liebes-Karussell

Stars in Love: Das irre Liebes-Karussell

×

    Winslets Neuer
    Oscar-Preisträgerin Kate Winslet (36) kann nach ihrer Scheidung von Regie-Ass Sam Mendes nicht genug von den Männern bekommen. Nach Model Louis Dowler hat sie wieder einen jüngeren Lover an der Angel. Am Sonntag zeigte sie sich in San Francisco Hand in Hand mit Ned Rocknroll, Neffe von Milliardär Richard Branson (33). Für die Diva ließ er sogar seine Ehefrau Eliza stehen.

    Latin-Loverin
    Auch Jennifer Lopez genießt ihre neue Freiheit. Sie wurde am Wochenende mit Hollywood-Schwerenöter Bradley Cooper beim geheimen Date in Los Angeles erwischt. Die zwei sollen vor Kurzem bereits im New Yorker Nobellokal Per Se gesichtet worden sein.

    Flotter Dreier
    Oft kommen auf einen Mann aber gleich mehrere Star-Frauen. So rangeln derzeit Sandra Bullock und Blake Lively um den „Sexiest Man Alive“ Ryan Reynolds. Derzeit liegt die süße Blake um eine Nasenlänge vorne, besuchte Reynolds erst kürzlich am Set.

    Auch um Justin Timberlake ist ein schönes Griss. Eben noch versöhnte er sich mit Ex Jessica Biel, schon funkt die frisch von A-Rod getrennte Cameron Diaz dazwischen. Ob das ein Happy End gibt?