Essstörung in ihrer Jugend

Sylvie Meis beichtet Magersucht

"Ich aß immer weniger, war sehr dünn", verriet sie über ihre schwere Zeit.

Schön, stark und sexy - so kennen wir Sylvie Meis. Kaum zu glauben, dass die Moderatorin nicht immer so selbstbewusst wie heute war. In der niederländischen Vogue verriet Sylvie nun, während ihrer Studienzeit sogar unter einer Essstörung gelitten zu haben, die sie erst durch ihren ersten Freund in den Griff bekam.

Gesund dank Männer
"Ich aß immer weniger, war sehr dünn und trug weite Pullover, um meinen Gewichtsverlust zu verstecken", erzählt die 35-Jährige. "Das ist ein Teil meines Charakters: Alles unter Kontrolle zu haben", gesteht die Blondine dem Magazin. Mit 20 Jahren lernte Sylvie ihre erste große Liebe kennen, die ihr schließlich half, die schwierige Zeit zu überwinden. "Durch die Beziehung begann ich, meinen Körper kennenzulernen. Es dauerte eine Weile, bis ich wieder normal mit Essen umgehen konnte."

Auch ihr Ex-Mann Rafael van der Vaart lehrte der Blondine ein ganz neues Körperbewusstsein, denn er weckte in Sylvie den sportlichen Ehrgeiz. "Er brachte mir den Sport näher. Ich bin stolz, dass ich jetzt eine gesunde Einstellung zu meinem Körper habe", weiß sie, dass den Männern in ihrem Leben viel zu verdanken hat.

Diashow: Sexy Sylvie tobt mit Sohn Damian am Strand

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.

Am Strand von Miami genießt Sylvie van der Vaart noch einmal ein bisschen Sonne, Strand und Meer. Die sorgenfreien Tage mit Sohn Damian scheint die Blondine nach den vielen Schlagzeilen auch wirklich brauchen zu können und Sylvie sieht tatsächlich viel entspannter und gelassener aus. Beim Toben mit ihrem Kind zeigt sie nicht nur ihren sexy Body - auf den Bauch und den knackigen Po kann man nur neidisch sein - sondern auch ihre sportliche Seite.