Sylvie van der Vaart urlaubt in Saint Tropez

Ganz alleine

Sylvie: Einsamer Urlaub in Saint-Tropez

DIASHOW: Sylvie van der Vaart urlaubt ohne Lover in Frankreich.

So sexy wie einst Bond-Girl Halle Berry entsteigt Sylvie van der Vaart dem traumhaften Meer am Strand von Saint Tropez. Doch von ihrem angeblich neuen Lover Jerad Moore war weit und breit keine Spur. Die schöne Moderatorin musste ihren Urlaub in Südfrankreich dieses Jahr alleine verbringen. So wirklich glücklich sah sie allerdings nicht aus. Ob die ganzen Erinnerungen an den letzten Urlaub mit Noch-Ehemann Rafael hochkamen?

Diashow: Sylvie van der Vaart: Einsamer Urlaub in St. Tropez

Sylvie van der Vaart: Einsamer Urlaub in St. Tropez

×

    Nachdenklich
    Jeden Sommer pilgern die Stars und Sternchen zum berühmten "Club 55" in Saint Tropez und auch Sylvie van der Vaart verbringt dort eine kleine Auszeit bei Strand, Meer und Traumwetter. Doch anscheinend konnte auch all das die Blondine nicht über ihren Kummer hinwegtrösten. Nach ihrer vermeintlichen Trennung von dem französischen Geschäftsmann Guillaume Zarka muss die 35-Jährige ganz alleine in den Urlaub fahren und hat sicherlich den letzten glücklichen Sommer, den sie an der Cote d'Azur noch mit ihrem damaligen Ehemann Rafael verlebte, im Kopf.

    Zwar wird Sylvie immer häufiger mit neuen Männern an ihrer Seite gesehen, doch so wirklich ernst scheint es mit keinem von ihnen zu sein. Aber die Moderatorin möchte sich jetzt angeblich auch mehr auf ihre Karriere und Sohn Damian konzentrieren.

    Diashow: Sexy Sylvie van der Vaart zeigt ihren Neuen

    Sexy Sylvie van der Vaart zeigt ihren Neuen

    ×