Tamara hat "Arbeit mit Urlaub verwechselt“

Gefeuert!

Tamara hat "Arbeit mit Urlaub verwechselt“

Arbeitsfaul? Wieso Ecclestone-Tochter ihren Job bei Musikfestival los wurde.

Tamara Ecclestone (27), Tochter von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone, soll von den Organisatoren des Sanremo Music Festivals gefeuert worden sein. Angeblich, weil sie ihre Rolle als Co-Moderatorin und Repräsentantin nicht ernst nahm und grundlos nicht zu abgemachten Pressekonferenzen und Presseterminen erschien.

Schlechtes Benehmen
"Tamara verhält sich, als ob es sich um einen Urlaub an der italienischen Riviera handelt“, beschwerte sich der Cheforganisator gegenüber der Daily Mail. Nicht einmal die sechsstellige Gage konnte das verwöhnte It-Girl dazu motivieren, sich an die Abmachungen zu halten.

Kein Bock auf Überstunden
Tamara will von den bösen Anschuldigen nichts wissen. Sie lässt ihre Pressesprecherin verkünden, die Organisatoren hätten mehr Termine eingefordert als vereinbart. Deswegen habe sie die Zusammenarbeit selbst beendet, schließlich habe sie auch noch andere Verpflichtungen. Sorgen um die "arbeitslose" Tamara muss man sich zum Glück keine machen. Auf den Job war Milliardärs-Spross sowieso nicht angewiesen – Daddy hat’s ja!

Diashow: Tamara Ecclestone: Milliardärstochter im Urlaub FOTOS

Tamara Ecclestone: Milliardärstochter im Urlaub FOTOS

×