Jenny fleht: "Goetz, komm nach Hause"

Kampf um ihre Ehe

Jenny fleht: "Goetz, komm nach Hause"

Ihr Ehemann hat eine neue, doch anstatt alles über Bord zu werfen, will ihn Jenny zurück haben! Jetzt nach dem geschaffen Alkohol-Entzug will die Schauspielerin erneut kämpfen – diesmal um ihre Ehe.

Laut "Bild am Sonntag" will Goetz Elbertzhagen (53) einen endgültigen Schlussstrich ziehen. Doch seine Ehefrau Jenny will um die Beziehung kämpfen. "Goetz, komm nach Hause", appelliert sie in der Zeitung an ihren Mann.

Nach den Trennungs-Schlagzeilen der letzten Tage, will Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) um ihre Ehe kämpfen. "Goetz, ich habe dir viel zugemutet. Aber zwölf Jahre lässt man doch nicht so einfach sausen. Goetz, komm nach Hause!", sagt sie in der "Bild am Sonntag".
Nach dem Kampf gegen die Alkohol-Sucht will Jenny weiter kämpfen, jetzt um ihre Ehe. Sie gibt zu, Fehler gemacht zu haben, sie gibt zu ihrem Ehemann viel zugemutet zu haben, doch sie gibt die Hoffnung nicht auf, dass die Liebe der beiden stärker ist.
 

Goetz wollte schon lange die Trennung
Laut Insidern soll sich Goetz Elbertzhagen bereits letzten Herbst trennen haben wollen. Doch dann kam Jennys Absturz. Vielleicht weil sie gespürt hat, dass sie schon damals kurz davor war, ihren Ehemann zu verlieren? Freunde sagen, Goetz war vor Jennys Lall-Auftritt bereits unglücklich in der Beziehung, doch als dann alles außer Kontrolle geriet, entschied er sich, ihr beizustehen. Viel mehr: Anstatt zu gehen, rettete er ihr das Leben. Er hat Jenny vor die Wahl gestellt: Entweder der Entzug oder das Ehe-Aus. Jenny entschied sich für die Ehe und trat den Kampf gegen die Alkohol-Sucht an. Er stand ihr bei, war ihre Stütze, zeigte ihr, wofür es sich lohnt zu kämpfen! Doch je stärker Jenny wurde, desto schwächer wurde Goetz. Die psychischen Probleme seiner Ehefrau, die ständige Angst eines Rückfalles, dass alles wurde auch ihm irgendwann zu viel.

So flüchtete er in die Arme einer neuen Frau. Eine junge attraktive Ex-Kollegin, von der Jenny angeblich von Anfang an wusste. Doch anstatt Goetz Vorwürfe zu machen, will sie ihn zurück. In der “BAMS“ sagt sie: „Ein Seitensprung darf nicht zwölf Jahre kaputt machen.“ Worte einer Frau, die vor den Türmern ihrer Ehe steht, doch bereit ist den nächsten Kampf aufzunehmen.

Diashow: Jenny Elvers & Goetz Elbertzhagen: Die schönsten Momente

VIDEO TOP-GEKLICKT: Kardashian. Kurze Ehe, lange Scheidung