LugnerChristinaHoG33_FREI

Medien gefoppt

Katz- und Maus-Spiel mit Mausi Lugner

Christina Lugner kam zu Toni Polsters CD-Präsentation ohne Neo-Liebe Eike Immel.

Da staunte Toni Polster (43) nicht schlecht: Acht (!) Kamera-Teams bei seiner CD-Präsentation: Sogar RTL hatte sich die Mühe gemacht, nach Purkersdorf zu fahren. Bei aller Liebe: Das deutsche Film-Team kam nicht nur wegen Toni, sondern vor allem wegen Mausi (42). Genau genommen aber wegen Eike Immel (47).

Der deutsche Ex-Torwart soll nämlich Christina Lugners Neuer sein. „Wir sind gute Freunde, hatten aber nie vor, gemeinsam hierher zu kommen“, versicherte Lugner. Wäre nicht das erste Mal, dass Mausi versucht, die Medien in eine Falle zu locken…