Felicity Jones

Hauptrolle

Felicity Jones fix in "Star Wars"-Ableger

Artikel teilen

Aaron Paul und Edgar Ramirez für männliche Hauptrolle im Gespräch.

Die britische Schauspielerin Felicity Jones (31) hat die weibliche Hauptrolle im ersten "Star Wars"-Ableger ergattert. Jones, die für ihre Darstellung der ersten Ehefrau Stephen Hawkings in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" heuer für einen Oscar nominiert ist, hat sich im Rennen um die Rolle laut "Hollywood Reporter" gegen u.a. Rooney Mara (29) und Tatiana Maslany (29) durchgesetzt.

Die Handlung des Spin-Offs, das am 16. Dezember 2016 in den US-Kinos startet, wird noch geheim gehalten. Regie führt Gareth Edwards ("Godzilla"), für das Drehbuch zeichnet Chris Weitz verantwortlich. Für die männliche Hauptrolle sind laut "Hollywood Reporter" Serienstar Aaron Paul (35, "Breaking Bad") und Edgar Ramirez (37, "Carlos - Der Schakal") im Gespräch.

Der 3D-Film ist einer von zwei geplanten Ablegern, die sich um spezielle Figuren der Science-Fiction-Reihe drehen sollen. Branchenblätter spekulieren, es könnte sich dabei um Prinzessin Leia und Han Solo handeln. Daneben bringt Disney zudem in den kommenden Jahren drei reguläre "Star Wars"-Fortsetzungen in die Kinos. Die erste, "Episode VII" unter Regie von J.J. Abrams, startet Ende des Jahres.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo