Portman und Firth räumen wieder ab

Screen Actors Guild

Portman und Firth räumen wieder ab

Artikel teilen

"The King's Speech" weiter auf Siegeszug bei Preisverleihung.

Der Oscar-Favorit " The King's Speech " hat in Hollywood weitere Preise geholt. Die Gewerkschaft der US-Filmschauspieler, Screen Actors Guild (SAG), kürte Colin Firth zum besten Hauptdarsteller. Das gesamte Ensemble des Historiendramas, darunter Geoffrey Rush und Helena Bonham Carter, holte die Trophäe für die beste Spielfilmbesetzung. "The King's Speech" (Österreich-Start: 18. Februar) dreht sich um den stotternden britischen König George VI. (Firth), der seine Sprachprobleme mit Hilfe eines unkonventionellen Lehrers (Rush) in den Griff bekommt.

Screen Actors Guild AwardsHollywood feiert bei den SAGs

Nicole Kidman und Keith Urban bei den SAGs: Es war ihr erster Auftritt, nachdem sie die Baby-Bombe platzen ließen.

Die beiden haben seit fünf Wochen eine kleine Tochter, Faith.

Ihre Figur musst Nic nicht einbüßen - eine Leihmutter trug das Baby aus.

Natalie Portman strahlte überglücklich. Die Schwangerschaft steht ihr wirklich gut.

Unschuldiges Weiß & Babybauch.

Eva Longoria kam alleine zur Show.

James Franco war bester Laune.

Aktrice Hilary Swank.

Fesch: Rosario Dawson.

Justin Timberlake.

Weiß war in: Winona Ryder.

Black-Swan-Star Mila Kunis.

Claire Danes.

Schauspielerin Julia Stiles.

It-Girl Kim Kardashian am Red Carpet.

Ist noch alles da?

Was für ein Glück, alles am richtigen Platz.

Jesse Eisenberg ("The Social Network").

Hollywood-Star Susan Sarandon.

Federvieh: Angie Harmon.

Mimin January Jones.

Mark Ruffalo.

Schauspielerin Amy Adams.

Sofia Vergara.

Robin Wright-Penn.

Happy: Jane Krakowski.

"Dexter" Michael C. Hall.

Julia Ormond.

Überraschend chic: Helena Bonham Carter.

Sie trug - ganz im Gegensatz zu ihrem Globes-Outfit - sogar passende Schuhe.

Annette Benning und Warren Beatty.

Sexy in Schwarz: Christina Hendricks.

Jon Hamm.

Josh Duhamel & Rosario Dawson auf der Bühne.

Das ist Freude: Melissa Leo.

Taye Diggs & Sofia Vergara.

Alec Baldwin.

Applaus von Nicole Kidman.

Backstage-Tratsch: Portman & Sarandon.

Alec Baldwin & Tina Fey.

Was Winona Ryder da wohl erzählt?

Mila Kunis, Jack McBrayer und James Franco.

Gabourey Sidibe.

Serien-Star Edie Falco.

Ed O'Neil herzt Betty White.

Der König der Preise: Colin Firth hat gut lachen.

Hui, Melissa Leo in der Satinfalle.



Portman räumt ab
Bei der Preisvergabe in der Nacht zum Montag, 31.1. in Los Angeles gewann auch das Boxdrama "The Fighter" zwei Trophäen. Die Nebendarsteller-Preise gingen an Melissa Leo als Mutter von zwei Söhnen, die im Bostoner Arbeitermilieu um eine Boxkarriere kämpfen, und an Christian Bale als ihr drogenabhängiger Sohn. Natalie Portman holte als ehrgeizige Tänzerin in dem Ballett-Psychothriller "Black Swan" die Trophäe als beste Hauptdarstellerin.

Oscar-Barometer
Portman, Firth, Bale und Leo hatten Mitte Jänner auch die Golden-Globe -Trophäen in ihren Sparten gewonnen. Sie ziehen damit Ende Februar als aussichtsreichste Kandidaten in den Oscar -Wettkampf. "The King's Speech" geht mit zwölf Nominierungen ins Rennen um die Auszeichnungen, die am 27. Februar verliehen werden.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo