Villazón singt "Bésame mucho"

Evergreens

Villazón singt "Bésame mucho"

Startenor Rolando Villazón singt bei "Great Voices“ populäres aus Mexiko. 

Der mexikanische Tenorstar Rolando Villazón tritt am 18.11. im Rahmen des Great Voices-Zyklus im Wiener Konzerthaus auf.

Mexikanisches Liedgut
Zwar singt er keine Opernarien (wie zuletzt der walisische Bassbariton Bryn Terfel), dafür aber wird er mit populärem Liedgut aus seiner Heimat glänzen: ¡México! heißt sein Programm, das es mittlerweile auch auf CD zu hören gibt. Es inkludiert Evergreens wie Bésame mucho und Cucurrucucú paloma, die von Villazón und den Bolivar Soloists von ungehörigem Kitsch befreit werden. – Seine Fortsetzung findet der Great Voices-Zyklus mit Anna Netrebko (18. 1.) und Elīna Garanča (6. 3. 2011).