'Ich liebe es'

58 Jahre Musik, doch nur DIESES Album hört Pop-Ikone Cher

Teilen

Überraschende Aussage von Pop-Ikone Cher 

Eigentlich hört sich Pop-Ikone Cher ihre eigene Musik nicht an - nun aber ist sie von ihrer Gewohnheit abgewichen. "Ich höre meine Alben nie an. Aber dieses ja. Ich liebe es", sagte die 77-jährige der Deutschen Presse-Agentur in Paris mit Blick auf ihr neues Album "Christmas". An diesem Freitag erscheint die erste Singleauskopplung aus dem Weihnachtsalbum, dem ersten ihrer über 50-jährigen Karriere. Das Album kommt dann am 20. Oktober auf den Markt.

58 Jahre Musik, doch nur DIESES Album hört Pop-Ikone Cher
© Warner Music
× 58 Jahre Musik, doch nur DIESES Album hört Pop-Ikone Cher

Kein traditionelles Weihnachtsalbum

Ihre Plattenfirma (Warner Records) sei mit der Idee auf sie zugekommen, die sie unter der Bedingung akzeptiert habe, kein traditionelles Weihnachtsalbum zu schaffen mit Liedern wie "Stille Nacht, heilige Nacht", sondern eines nach ihrem Stil, sagte Cher. Das Ergebnis: 13 Lieder im Folk, Rock, Pop- und Disco-Stil.

'Letzte Chance' auf Duette

"Christmas" ist auch das erste Album, auf dem sie Duette singt, wie sie sagte. Sie habe noch nie andere Musiker zur Zusammenarbeit auf eine ihrer Platten eingeladen. Das sei eine tolle Last-Minute-Sache gewesen, sagte sie. Zu den Musikern, mit denen sie zusammengearbeitet hat, gehören unter anderem Michael Bublé und Stevie Wonder. Zu den populärsten Cher-Singles der Musikgeschichte gehören "Believe" (1998), "I Hope You Find It" (2013) und "SOS" (2018).

58 Jahre Musik, doch nur DIESES Album hört Pop-Ikone Cher
© oe24

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.