Fischer: So versext sie Wien

Konzert des Jahres

Fischer: So versext sie Wien

Artikel teilen

Im heißen Cheerleader-Lack-Ensemble fliegt Fischer heute über ihre Fans.

Am Freitag sind wir Helene Fischer! Die Schlager-Queen rockt in der Stadthalle das erste von zwei Österreich-Konzerten. Die 20.000 Tickets sind schon seit Monaten restlos ausverkauft und wurden auf eBay um bis zu 200 Euro gehandelt.
Doch Fischer ist ihr Geld wert. In Wien rockt sie heute 160 Minuten lang eine Bombast-Show, die selbst Lady Gaga in den Schatten stellt: 38 Hits, zehn sexy Kostüme und gleich 14 Cover-Versionen – von Bon Jovi (Livin’ On A Prayer) bis Prince (Purple Rain).

Show
Vom Opener Unser Tag bis zum Finale Atemlos inszeniert Fischer ihr Hit-Programm nach dem Motto der vier Jahreszeiten in vier Akten. Mit Akrobatik-Einlagen (Mitten im Paradies), Winterlandschaft (Lass jetzt los) und Rosenknospen (Der Augenblick).

Als Highlight segelt sie zu My Heart Will Go On auf einem riesigen Vogel einmal quer durch die Stadthalle. Dazu stimmt sie den Megahit Atemlos durch die Nacht gleich drei Mal an!

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo