"Cro"

Mega-Konzert

Cro verwechselt Wien mit Berlin

Artikel teilen

Bis auf den kleinen Fauxpas begeisterte er 10.000 Fans in Wien.

Nach einer unglaublichen Hammer-Show, passierte Rapper Cro in der Stadthalle ein verbaler Ausrutscher: Er verwechselt bei seinem Konzert in der Wiener Stadthalle am Montag Wien mit Berlin. Dafür wird er natürlich sofort ausgebuht, denn das hören die Österreicher gar nicht gerne. Cro rettet sich aber schnell mit den Worten "Schei* Berlin", startet seinen Hit "Easy", schon war alles wieder vergessen.

Mädchenschwarm
Auch alle anderen Hits waren dabei, was die jungen Fans begeisterte. Locker und lässig brachte Cro das Konzert über die Bühne. Mit einer Pyrotechnik-Show und seinem romantischen Song „Traum“ verabschiedete er sich von der Bühne.

Die eingängisten Hits seit 1940

Spice Girls: Wannabe

Lou Bega: Mambo No 5

Survivor: Eye of the Tiger

Lady Gaga: Just Dance

ABBA: SOS

Roy Orbison: Pretty Woman

Michael Jackson: Beat It

Whitney Houston: I Will Always Love You

The Human League: Don't You Want Me

Aerosmith: I Don't Want to Miss a Thing

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo