So viel Pop wie noch nie zuvor

Gaga, Garrett & Anastacia

So viel Pop wie noch nie zuvor

Anfang November geben sich die Pop-Superstars die Klinke in die Hand.

Die ersten beiden ­Novemberwochen locken mit einer ungewöhnlichen Dichte an Pop-Ereignissen:

David Garrett, 1. November, Wiener Stadthalle.
ÖSTERREICH präsentiert den „Teufelsgeiger“, der gerade mit seiner Classic Revolution-Tour unterwegs ist, in der Wiener Stadthalle D. Karten sind, wie gewohnt, Mangelware. Für Freunde des Cross-over zwischen Klassik und Rock.

Lady Gaga, 2. November, Wiener Stadthalle.
Das Chamäleon der Pop-Branche landet tags darauf in der Wiener Stadthalle D. Sein bombastischer Gig The Artpop Ball setzt alle Songs des aktuellen Gaga-Albums Artpop in Szene. Es gibt noch Karten.

Michael Bublé, 5. November, Wiener Stadthalle.
Sein Gig im Jänner war restlos ausverkauft. Jetzt gibt es die zweite Chance, den ­kanadischen Entertainer live zu erleben. Im Gepäck führt er das aktuelle Album To Be Loved mit. Karten für die Stadthalle D noch vorhanden.

Andrea Bocelli, 8. November, Wiener Stadthalle.
Mit Live-Show, großem Orchester und Chor gastiert der Schmuse-Tenor erstmals in der großen Wiener Stadthalle. Auf dem Programm stehen „Gassenhauer“ der Operngeschichte. Tickets available.

Lenny Kravitz, 12. November, Wiener Stadthalle.
Im Rahmen seiner Europatournee rockt der Frauenschwarm die Wiener Stadthalle D. Mit dabei hat er alle Songs seines zehnten Studioalbums Strut. Es gibt noch Restkarten.

Anastacia, 13. November, Wiener Stadthalle.
In der Stadthalle F präsentiert ÖSTERREICH die Stimme des Soul und ihr neues Album Resurrection. Tickets: www.ticket24.at

Yusuf/Cat Stevens, 12. November, Wiener Stadthalle.
Eine Ikone der Musikgeschichte ist zurück. Yusuf singt Songs seines Alter Egos Cat Stevens in der Stadthalle D.