Hochzeit als neuer Promi-Trend

"Ja, ich will..."

Hochzeit als neuer Promi-Trend

Viele Promis machen es jetzt wie Kate und heiraten. Wer heuer noch „Ja“ sagen will.

Die Skisaison ist vorbei, Maria Riesch (26) bleibt trotzdem „ganz in Weiß“. Schon am nächsten Wochenende läuten für das deutsche Ski-Ass (holte sich eben den Gesamtweltcup) in Kitzbühel die Hochzeitsglocken. Sie heiratet (Donnerstag am Standesamt, Samstag kirchlich) ihren Freund, Sportmanager Marcus Höfl (37). Das Traumhaus, ebenfalls in Kitz, ist schon in Bau. Vorerst geht es aber einmal auf Flitterwochen auf die Seychellen.

Jackpot.
Kate Middleton hat offenbar Appetit gemacht. Immer mehr Promis in Österreich trauen sich. Im Windschatten der britischen Bombast-Trauung (29. April) und der Hochzeit von Fürst Albert (53) und Charlene Wittstock (33) in Monaco (2. Juli), sagen jetzt viele Stars Ja.

Das prominenteste Datum hat sich dafür ORF-Lottofee Karin Klippl (36) ausgesucht. Am 29. April, am selben Tag wie Kate, macht sie ihr Freund, Ex-Tennisspieler, Wolfgang Schranz (35), zur Ehefrau. Geheiratet wird am Wiener Kahlenberg, die kirchliche Trauung entfällt, schließlich ist Klippl geschieden, bringt Tochter Alena und Sohn Aaron aus erster Ehe in die neue Partnerschaft mit. „Das Kleid habe ich mir in Barcelona bei Pronovias bestellt“, sagt sie. „Schlicht, schaut aber nach Haute Couture aus!“

ORF-Paar.
Schon seit sechs Jahren sind Lisa Gadenstätter (ZiB 24) und Ö3-Talker Benny Hörtnagl ein Paar. Jetzt heiraten sie. Der richtige Zeitpunkt? „Wenn man sich ein Leben ohne den anderen nicht vorstellen kann“, sagt er zum Seitenblicke-Magazin. Hochzeitsdatum? Sommer.