Krank! 
Assinger
 sagt WM ab

Grippe

Krank! 
Assinger
 sagt WM ab

Armin Assinger muss wegen Grippe seine Reise nach Amerika absagen.

In Kitzbühel flitzte er noch fidel bei der Charity Trophy über die Streif und turtelte mit Freundin Sandra Schranz – doch jetzt musste Armin Assinger (50) seine Teilnahme als ORF-Kommentator bei der Ski-WM in Vail absagen. „Leider hat mich ein grippaler Infekt erwischt und ich habe seit Samstag Fieber. Ich wäre sehr gerne dabei gewesen, noch dazu, da ja mein Bruder die Speed Damen trainiert, so Assinger zu ÖSTERREICH.

"Schade, aber Gesundheit geht vor!“
Grund zur Freude gibt es dennoch: Sein neues Buch Bergab und doch bergauf ist in den Bestseller-Listen auf Platz eins – sogar die Udo-Jürgens-Biografie von Autor Paul Sahner muss sich auf Platz drei geschlagen geben.