Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kommt jetzt das Aus?

Lugner-Scheidung? Spekulationen

Cathy ist schon ausgezogen und flirtet auf der Wiesn mit Beauty-Doc.

Wer Promi Big Brother gesehen hat, weiß: Um die Ehe der Lugners steht es nicht zum Besten. Im Container beschwerte Cathy sich, dass sie unter dem Psychoterror aus Mörtels Umfeld leider. Draußen jammerte Richard, weil seine Gattin ihn alleine ließ und mit fremden Männern in einem Raum schlief. Das bekam die 26-Jährige zu sehen und fand es, gelinde gesagt, gar nicht komisch.

Gescheiterte Aussprache

Die Ehekrise war perfekt. Richard machte sich extra uf den Weg nach Köln, um sich im Big Brother-Haus mit seiner jungen Frau auszusprechen. Doch die Überraschung kam nicht gut an. Am Ende verabschiedete man sich immer noch verstimmt und einigte sich darauf, den Rest nach Cathys TV-Abenteuer unter vier Augen zu klären.

Wiesn-Flirt

Seit Samstag weilt Frau Lugner nun wieder in Freiheit. Ihr Mann hat sie allerdings noch nicht zu Gesicht bekommen. Bevor sie nach Wien reiste, machte Cathy noch einen Abstecher nach München, zum Oktoberfest. Dort sah man sie beim heißen Fremd-Flirt mit dem deutschen Star-Schönheitschirurg Werner Mang. Ein Foto zeigt, wie der 67-Jährige der strahlenden Blondine auf die Nase tapst. Ein Anblick, der den einsamen Baumeister wohl bitter schmerzt. 

Ahnungsloser Ehemann

Richie wusste nämlich gar nichts von ihrem Ausflug auf die Wiesn. "Was? Am Oktoberfest ist sie? Und die wundert sich, wenn ich sage, dass ich mir wie ein Zuhälter vorkomme, wenn sie dort mit diesem Typen ist", reagiert er im ÖSTERREICH-Interview überrascht, "Ich glaube, sie will sich von mir verabschieden, wenn sie lieber am Oktoberfest ist, als heimzukommen und die Dinge mit mir zu klären. Ich habe mich aber schon damit abgefunden."

Auszug ins Eigenheim

Heimgekommen ist Cathy Lugner mittlerweile. Aber nicht in die Grinzinger Familienvilla, sondern in ihr eigenes Häuschen in Süßenbrunn. Das hat der frustrierte Richard ihr gekauft. Die Erklärung verrät einiges über die Zukunft der Ehe: "In unserem Ehevertrag steht, dass Cathy im Falle einer Scheidung eine Wohnung bekommt." Und nun bestand sie laut Lugner darauf, das Haus schon früher zu bekommen. 

Scheidung?

Dass jetzt heftig über eine Scheidung spekuliert wird, ist kein Wunder. Lust auf eine Aussprache scheint Cathy jedenfalls keine zu haben. In der deutschen Bunte jammert Richard: "Sie spricht nicht mit mir. Sie schickt mir nur SMS. Da kommen nur Schuldzuweisungen."