Prinz Mario Max goes Hollywood

Filmangebot

Prinz Mario Max goes Hollywood

Um Mario Max zu Schaumburg-Lippe ist es neuerdings verdächtig ruhig. Tagelang haben wir nichts von ihm gehört. Das kann doch nur eins bedeuten - der Prinz heckt mal wieder etwas aus. Sein neuester Plan: Er möchte Filmstar werden. Das will natürlich gut vorbereitet werden und zwar am allerbesten dort, wo die größten Filme entstehen, in Hollywood.

Video zum Thema Sensation! Mario Max: Angebot aus Hollywood

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Sein Manager schickte ihn deshalb an die erste Adresse für angehende Filmstars: an die weltberühmte Lee Strasberg Schauspielschule. Dort lernt er bei keinem geringeren als David Strasberg. Weil der TV-Prinz ja kein ganz Unbekannter mehr ist und einen tollen Manager hat, landete er auch prompt in einer Radioshow, wo er auf den Mimen Ryan Cross (Hitch, der Datedoktor) traf. Und dann kam es offenbar zu einer Sensation: Live on air machte Ryan dem Austro-Prinz ein Rollenangebot. In Hollywood. In einem Film.

"Ich kann es gar nicht fassen und bin einfach nur super glücklich. Das ist alles wie ein Traum, ich bin so dankbar", jubelt er schon nach seinem ersten Tag an der Schauspielschule. Was daraus wird, werden wir wohl erst in einiger Zeit sehen. Wenn wir es sehen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum