Prominenter Paarlauf beim "Törggelen"

Glamour im Duett

Prominenter Paarlauf beim "Törggelen"

Das Nobel-Hotel Park Hyatt war beim Südtiroler Abend hochkarätig gefüllt.

Schaulaufen. Wenn Wirtschafts-Tycoon René Benko einmal im Jahr zum „Törggelen“ lädt, stehen Politiker, Wirtschaftskapitäne und Society-Größen Schlange, um an dem wohl elitärsten Abend des Jahres mit von der Partie zu sein. So auch diesen Mittwoch, wo sich das Who’s who der Elite im Park Hyatt einfand. Und das meist im Duett. Allen voran Gastgeber Benko mit Ehefrau Nathalie sowie Vizekanzler Heinz-Christian Strache mit Gattin Philippa, die stolz ihren Babybauch im 8. Monat präsentierte. Auch Immo-Millionär Klemens Hallmann zeigte sich stolz mit Model-Freundin Barbara Meier, DJ Ötzi kam mit Ehefrau Sonja und Noch-Hofer-Chef Günther Helm mit seiner Margot.

Diashow: Benkos "Törggelen"

Benkos "Törggelen"

×

    Solo. Nur Kanzler Sebastian Kurz legte beim Get-together einen Alleingang ohne Freundin Susanne Thier hin.

    Lauda arbeitet schon an seinem Comeback

    Schade. Es hat zwar keiner wirklich damit gerechnet, aber gehofft hatte der eine oder andere Gast bei René Benkos „Törggelen“ schon, dass der langjährige Stammgast Niki Lauda vielleicht doch vorbeischaut. Leider vergebens. Doch aus dem dennoch anwesenden Freundeskreis von Lauda war zu vernehmen, dass es Niki schon viel besser gehe und er bereits fieberhaft an seinem Comeback in der Öffentlichkeit arbeitet. „Es wird sicher in den nächsten Wochen passieren“, so ein Insider. Vielleicht schon beim Grand Prix in Abu Dhabi ...