Roxanne Rapp

Abrechnung

Rapp: "Roxanne wird gemobbt"

Auf Facebook rechnet der Star-Moderator mit den Kritikern von Roxanne ab.

Seit Wochen wird Dancing Stars-Kücken Roxanne Rapp (21) als Zicke kritisiert. Ihre Launen seien backstage berühmt-berüchtigt. Jetzt platzte Peter Rapp (70) der Kragen: „Zwar sage ich oft: Ignorieren! Morgen rennt eine andere Sau durchs Dorf … Aber es geht um meine Tochter Roxanne, die seit dem Anfang der Staffel ,Dancing Stars‘ als ,Zicke‘ bezeichnet wird“, schreibt er auf Face­book wütend. Und klagt sogar wegen Mobbings an. „Selbst darf sie sich nicht verteidigen. Aber ich kann, darf und will es.“

Gerücht. Indes vermutet TV-Media, der ORF habe Roxanne mit ihrer Stiefschwester Rebecca verwechselt, einfach die falsche Nummer angerufen. Eine Intrige? Es ist kein Geheimnis, dass sich die beiden Frauen nicht besonders mögen.

Zu Ostern gibt’s ein bisschen Frieden. Roxanne feiert im Kreis ihrer Familie in Wien.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×