Swarovski wird Nachfolgerin

Ausgetanzt! RTL feuert Sylvie Meis

Die Holländerin wird die 11. Staffel „Let’s Dance“ nicht mehr moderieren.

Für  Sylvie Meis  hat es sich ausgetanzt. Denn wie die „Bild“ berichtet, wurde die hübsche Moderatorin vom Sender RTL gefeuert und das auch noch am Telefon. Die Holländerin und die Sender-Gruppe seien sich bei den Verhandlungen für die nächste Staffel „Let’s Dance“ nicht mehr einig geworden. „Ich bin natürlich wahnsinnig enttäuscht. Ich habe die Sendung geliebt, mich immer wohlgefühlt und bin selbstverständlich sehr traurig, dass es nun zu Ende ist. Wir waren eigentlich alle wie eine große Familie“, sagt Meis gegenüber der „Bild“.

Zu schlechtes Deutsch

RTL habe ihr vor einigen Wochen gesagt, dass ihr Deutsch zu schlecht sei und dies müsse sie nun eben akzeptieren. Ganz verstehen kann sie es aber nicht. „Ich lebe seit zehn Jahren in Deutschland. Es gab nach jeder Sendung ein paar Leute, die sich in den sozialen Medien über meinen Akzent lustig gemacht haben. Dass es deswegen so weit kommt, hätte ich aber nicht gedacht“, so die Blondine in dem Bericht. RTL bestreitet, dass ihre Deutschkenntnisse der Grund für das Aus seien.

© APA
Victoria Swarovski
× Victoria Swarovski

Letztes Jahr noch als Kandidatin, wird Kristall-Erbin Victoria Swarovski die 11. Staffel moderieren.

Swarovski übernimmt

Eine Nachfolgerin für Meis gibt es auch schon.  Victoria Swarovski , die Gewinnerin der letzten Staffel, wird den Moderationsjob übernehmen.