Schell heiratet mit 82 Jahren

Hochzeit

Schell heiratet mit 82 Jahren

Oscar-Preisträger Maximilian Schell will seine Lebensgefährtin heiraten.

Auch mit 82 Jahren steckt Schauspieler Maximilian Schell noch voller Pläne. Laut Medienberichten will der Oscar-Preisträger seine Lebensgefährtin Iva Mihanovic heiraten. Die Hochzeit mit der 35-jährigen Sopranistin soll noch im Sommer steigen.

2002 hatte sich Schell nach 17 Ehejahren, aus denen die einzige Tochter Nastassja hervorging, von der russischen Schauspielerin Natalja Andreitschenko scheiden lassen. Seit 2008 ist er mit der deutschen Opernsängerin Mihanovic liiert.

Maximilian Schell schrieb mit Gustaf Gründgens Theatergeschichte und war als Schauspieler und Regisseur mehrfach für den Oscar nominiert. In seiner Rolle eines Verteidigers von Naziverbrechern in Stanley Kramers "Urteil von Nürnberg" erlangte der gebürtige Wiener nicht nur internationale Berühmtheit, sondern wurde für seine schauspielerische Glanzleistung 1961 als bester Hauptdarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet.



Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×