Fiona Venedig

Biennale-Überraschungsgast

Wer ist Fionas geheimnisvoller Begleiter?

Innig und vertraut in Venedig: Fiona Swarovksi mit ihrer Premieren-Begleitung.

Am Premieren-Red-Carpet von Venedig glänzte Fiona Swarovski – ganz ohne Karl-Heinz.

Sie waren die Überraschungsgäste bei der gestrigen Galapremiere der Filmfestspiele: Fiona Swarovski-Grasser und der Mann an ihre Seite. Während zur gleichen Zeit Ehemann Karl-Heinz in Wien vor lauter Justiz-Stress keinen Kopf für den Glamour der Filmwelt hat, strahlte Fiona am Red Carpet der Eröffnungsvorstellung von George Clooneys Polit-Thriller The Ides of March.

Alle Bilder vom Eröffnungsreigen in Venedig


Diashow: Filmfestival Venedig: Die Stars am Lido

Filmfestival Venedig: Die Stars am Lido

×

    An ihrer Seite: ein attraktiver Begleiter, der beim Premierenpublikum ein Rätselraten auslöste. Eine Beobachterin: „Beide haben sehr vertraut gewirkt.“

    ÖSTERREICH kann aufklären. Alles ganz harmlos. Es handelt sich um Toto Bergamo Rossi, Direktor der US-Organisation „Venetian Heritage“, die sich um die Restaurierung der Kunstwerke Venedigs kümmert. Ein alter Freund Fionas. „Da werden jetzt wieder alle tuscheln“, lachten beide nach der Premiere.