Fiona Swarovski & Karl-Heinz Grasser

Österreich

Fiona Swarovski will doch nicht auswandern

Artikel teilen

Ihr Anwalt stellt klar: Kein Interview, sondern nur kurzes Telefonat.

Fiona Swarovski will doch nicht aus Österreich auswandern. "Das ist Unsinn", sagte Anwalt Manfred Ainedter am Donnerstag. Auch die Kinder würden weiterhin in Österreich die Schule besuchen. Die Zeitschrift "News" hatte Swarovski in ihrer aktuellen Ausgabe dahingehend zitiert, dass sie aufgrund der "Hetzjagd" gegen ihren Ehemann Karlheinz Grasser überlege, das Land zu verlassen.

"Kein Interview"

Ainedter meinte auch, dass es kein "Interview" gegeben hat, sondern die Redakteurin bei Swarovski angerufen habe und lediglich ein paar Sätze ausgetauscht wurden. Vonseiten von "News" hieß es dazu, dass "das Gespräch, das im übrigen von niemandem bestritten wird, wortgetreu wiedergegeben wurde".

Was für eine Idylle: Hier machen Karl-Heinz Grasser und Fiona Swarovski Ferien.

Der stolze Papa mit Tochter Tara Getrud.

Mit dabei: Die ganze Family.

Gattin Fiona darf nicht fehlen.

Fiona Swarovski gönnt sich ein erfrischendes Bad.

Im Gepäck:Flossen und Schwimmbrett.

Wow! Fiona (44) hat eine Traumfigur!

Karl-Heinz Grasser beim Jetski-Fahren.

KHG strahlt - total entspannt in den Ferien.

Die Oberarme des Ex-Finanzministers sind ziemlich muskulös.

Man sieht: Grasser macht wohl viel Sport.

Lesen Sie auch

OE24 Logo