pamlea

Verschwunden

Pamela Anderson unauffindbar

Die Webseite von Pamela Anderson ist spurlos aus dem Netz verschwunden. Auch sie selbst wurde längere Zeit schon nicht mehr gesehen.

Wo ist Pamela Anderson? Im Internet ist sie nirgendwo mehr. Ihre offizielle Internetseite www.pamelaanderson.com verweist auf Google Anzeigen. Pam ist einer der wenigen Stars, die ihre Webseite selbst aktualisiert. Auch auf Partys wurde die 40-Jährige schon länger nicht mehr gesehen. Ihr letzter öffentlicher Auftritt datiert auf den 21. Jänner zurück.

Strip in der Stadt der Liebe
Dabei hätte die Blondine am Valentinstag einen pikanten Auftritt vor sich. Im Pariser „Crazy Horse“ soll sie am 14. Februar für zahlungskräftiges Publikum einen heißen Strip hinlegen und damit Dita von Teese nachfolgen, die im Vorjahr ebendort die Hüllen fallen ließ. Anzunehmen, dass sie bis dahin wohl wieder aus der Versenkung auftaucht. Wir bleiben am Ball.


In Paris wieder aufgetaucht
Nach einem Bericht des Online-Dienstes x17online.com ist Anderson Dienstag Nachmittag vor den Strip-Proben im Crazy Horse beim Verlassen des Hotels George V gesehen worden.