cruz

Schlechtes Essen

Penelope Cruz ging in Cannes k.o.

Eine Lebensmittelvergiftung setzte die Schauspielerin außer Gefecht. Damit fiel die Werbung für ihren neuen Film ins Wasser.

Schauspielerin Penelope Cruz hat wegen einer Lebensmittelvergiftung einen Auftritt beim Filmfestival in Cannes absagen müssen. Cruz wollte am Montag Werbung für ihren neuen Musical-Film "Nine" machen, musste sich aber stattdessen ärztlich behandeln lassen, wie die Produktionsfirma Weinstein mitteilte. Die Spanierin ist in Pedro Almodovars Film "Broken Embraces" zu sehen, der am Dienstag in Cannes Premiere hat.