Mario Testino, Herzogin Kate, Prinz William

Sein Eindruck

Kate & Will: Mario Testino packt aus

Der Star-Fotograf plaudert über Shooting mit der royalen Familie.

Mario Testino hatte die ehrenvolle Aufgabe, die offiziellen Tauffotos von Prinzessin Charlotte zu schießen und hat es (wie nicht anders zu erwarten war) geschafft, die royale Familie einfach perfekt in Szene zu setzen. In einem offiziellen Statement plauderte er nun über das, was hinter den Kulissen geschah.

Diashow: Baby Charlottes Tauf-Fotos

Perfekte Bilderbuchfamilie
Darin zeigt er sich vor allem entzückt über die besondere Beziehung von Herzogin Kate und Prinz William. "Was mich besonders beeindruckt hat, war die Energie der Familie und die zwischen dem Herzog und der Herzogin", schwärmt der Star-Fotograf. "Man sieht sofort, wie gefestigt ihre Beziehung ist und wie wichtig ihnen die Familie ist", erklärt Testino weiter. In den vier Fotos, die der Palast am Donnerstagnachmittag veröffentlichte, ist auch wirklich deutlich zu erkennen, wieviel Liebe und Zuneigung Kate und Will einander und vor allem ihrer Familie schenken.

Diashow: Baby Charlottes Taufe: Alle Bilder

Mario Testino durfte bereits die Verlobungsfotos für das royale Paar schießen, doch von dem Shooting der Tauf-Fotos scheint er noch begeisterter zu sein. Schließlich bekam er dabei vier Generationen von britischen Herrschern (in spe) vor die Linse: die Queen, Prinz Charles, Prinz William und Prinz George . "Es war sehr herzerwärmend zu sehen, wie eng die Beziehung zwischen ihnen allen ist", freut er sich. Die Royals sind eben wirklich eine Bilderbuchfamilie.