Meghan

Sommer-Spektakel

Meghan: 1. Auftritt als Herzogin

Harry und Meghan feierten bei der Trooping-the-Colour-Parade der Queen mit.

Ehrentag. Anlässlich des 92. Geburtstags (21. April) von Queen Elizabeth II. wurde gestern wieder die alljährliche Trooping-the-Colour-Parade veranstaltet. Doch dieses Mal stand ausnahmsweise nicht die Königin im Mittelpunkt. Die ­Royal-Fans warteten auf den Auftritt einer anderen.

Kutschfahrt, statt Flug in den „Honeymoon“

Arbeit. Prinz Harry und Herzogin Meghan traten zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit wieder öffentlich in Erscheinung – Me­ghan in einem schulterfreien Kleid in Zartrosa, Harry in der festlichen Uniform. Die Flitterwochen mussten die Turteltauben erst einmal aufschieben, denn die Arbeit ruft. Laut Berichten sollen sich Harry und Meghan lediglich ein paar Tage in Irland eine Auszeit gegönnt haben.

Parade. Beim alljährlichen Sommer-Spektakel versammelten sich Tausende, um einen Blick auf die Royals zu ergattern. Neben Harry und Meghan waren auch Prinzessin Eugenie, Herzogin Kate und Camilla anwesend. Letztere kamen im Partnerlook mit der Queen. Diese strahlte im aquamarinblauen Kostüm trotz oder gerade wegen ihrer kürzlich erfolgten Augen-Operation.