Ausflug mit Mama & Opa

Estelle: Tierischer Spaß im Zoo

Ziegenstreicheln & Ponyreiten. Die Prinzessin ist begeistert.

Ein Leben als künftige Königin ist doch gar nicht so schlecht. Denn so viele interessante Ausflüge, wie Mini-Prinzessin Estelle mit ihrer Familie unternehmen darf, wird ihr jedenfalls bestimmt nicht so schnell langweilig. Im Freilichtmuseum Skansen in Stockholm, das das kleine Mädchen gemeinsam mit ihrer Mama Victoria und Opa Carl Gustaf besuchte, haben es Estelle vor allem die vierbeinigen Freunde angetan.

Keine Berührungsängste
Mit einer Baby-Ziege scheint sich die Zweijährige sofort angefreundet zu haben. Ohne Scheu streckte sie gleich ihre Ärmchen nach dem Tier aus, um es zu streicheln, während König Carl Gustav die Ziege fütterte. Auch an den lustigen Papagei wird sich Estelle sicherlich noch länger erinnern. Der zeigte nämlich ebenfalls keine Berührungsängste und machte es sich, ganz zur Belustigung aller, auf dem Kopf von Victoria bequem. Da musste sogar die Kronprinzessin lachen.

Dass sie schon eine ganz Große ist, zeigte Estelle, als sie auf einem Pony durch den Zoo reiten durfte und voll Stolz (und wie eine echte Prinzessin) ihren Opa vom Rücken des Pferdes aus anschaute. Ganz ließ es sich Victoria aber doch nicht nehmen, ihre Hand schützend auf den Rücken ihrer Tochter zu legen.

Diashow: Mini-Prinzessin Estelle küsst keinen Frosch

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.

"Nein, nein, nein", protestierte Prinzessin Estelle von Schweden, als sie bei der Eröffnung des neuen Märchenpfads in Östergötland den Frosch küssen sollte. Doch abgesehen davon schien ihr der Ausflug mit Mama Victoria und Papa Daniel gut zu gefallen. Vergnügt kletterte saß sie am Schwan und begutachte die Märchenfiguren.